Adressaten

Veranstaltungsart

Zeitraum

Region einschränken

  • ganze Stadt
  • 5 km
  • 10 km
  • 30 km
  • 50 km
  • 100 km
  • 200 km
Im Umkreis von
Bundesland
  • alle Bundesländer
  • Baden Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein Westfalen
  • Mecklenburg Vorpommern
  • Saarland
  • Rheinland-Pfalz
  • Sachsen
  • Sachsen Anhalt
  • Schleswig Holstein
  • Thüringen
zurücksetzen
zurück zur Übersicht

Marnitztherapie

Datum und Zeit27.04.2020 - 01.05.2020

AdressatenErgotherapeutPhysiotherapeut

In Kalender übernehmen


VeranstaltungsortTOP-PHYSIO® NRW GmbH
Dorstener Str. 177
44809 Bochum


Kosten / Gebühren418,00

Fortbildungspunkte45

Kategoriek.A.


VeranstaltungsinformationenMarnitztherapie

Die Marnitz-Therapie ist eine Weichteiltherapie zur gezielten Behandlung funktioneller Probleme der myofaszialen Strukturen am Bewegungsapparat. Sie ist bei chronischen als auch akuten Schmerzzuständen anwendbar und auch Patienten mit (posttraumatisch-/postoperativen) Lymphödemen können effektiv behandelt werden.

Dieses ganzheitliche, befundorientierte Therapiekonzept nutzt manuelle Techniken wie Druck- und Zug-Reize, Dehnungen und Mobilisation, um über neurophysiologische Wirkungsketten Einfluss auf das manifeste Krankheitsgebiet zu nehmen. Zielsetzung der Therapie ist es, über die Behandlung peripherer Störfelder einen zentripetalen Heil-Reiz zu setzen. Die Summation der Griffe wirkt vegetativ-reflektorisch auf das primäre Krankheitsgebiet. Es kommt zu einer Durchblutungsförderung im Segmentbereich, die Stoffwechselsituation verbessert sich, Reparatur-Mechanismen treten in Kraft und es kommt zu einer Tonusregulation des myofaszialen Systems. Die Wirkungsweise der Marnitztherapie wurde im Jahr 2000 durch eine experimentelle Studie belegt.

Die Kursteilnehmer erlernen sehr praxisbezogen, statische und muskuläre Probleme des Bewegungsapparates befundorientiert zu behandeln. Die Marnitztherapie eignet sich optimal als Ergänzung: zur Manuellen Therapie, zur klassischen Massagetechnik und zur manuellen Lymphdrainage. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit bei Patienten mit verletzungsbedingten-, oder nach Primärtherapien entstandenen Lymphödemen, gezielte Arthromuskuläre und myofasziale Funktionseinschränkungen zu erkennen und zu beeinflussen.

Erweitern Sie Ihr Behandlungsspektrum durch eine umfassende Weichteiltherapie. Die Marnitz Therapie entspricht den Erwartungen der orthopädisch-chirurgischen, sowie onkologischen Nachbehandlungskriterien.

Lehrplan:

•Einführung, Geschichte und Entwicklung der Marnitz-Therapie

•Anatomie und Anatomie in Vivo (Schulter, HWS, LWS/BWS, obere/untere Extremität, Hüfte/Lende)

•Inspektion und Funktionsprüfungen

•Behandlungskonzept

•Weichteildehnungen, Mobilisation

•Grifftechniken (verschiedene Ausgangslagen)


ReferentM.Sc. Frau Johanna Blumenschein

Kurs-NummerBO-MTZ 1/20


TeilnehmerkreisPhysiotherapeuten, Krankengymnasten, Heilpraktiker, Masseure und Ergotherapeuten


VeranstalterNadja Müller, Frauke Selk

Email: bochum@top-physio.com

Tel: 0234 / 54 09 32 98

Fax: 0234 / 95 08 79 74

OrganisatorNadja Müller, Frauke Selk

Email: bochum@top-physio.com

Tel: 0234 / 54 09 32 98

Fax: 0234 / 95 08 79 74


DirektlinkZur Veranstaltung


Quellehttps://www.top-physio.com

merken
empfehlen
drucken
teilen